Kürbis Cake Pops

Und endlich hatte ich Zeit für meine von langer Hand geplanten Kürbis Cake Pops. Allerdings nur mit außen Kürbis, innen gibts feine dunkle Schokolade. Mjam.

DSC_1911

DSC_1913

Mein Mann hat sich sogar geopfert und einen Cake Pop angebissen. Und meine Tochter hat sich auch geopfert und ihren 1000sten Blumenstrauß an diesem Wochenende gepflückt ;-).

Rezept Kuchen:

  • 120g Butter
  • 150g Rohrzucker
  • 1 Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 3 EL Kakao (nicht süß)
  • 180g Mehl
  • 6 EL Milch

Rezept Frosting:

  • 150g dunkle Schokolade 70%
  • 100ml Schlagobers

Zusammen schmelzen und löffelweise zu den Teigkrümeln rühren. War bei mir die perfekte Menge 🙂

Geschmeckt haben sie wirklich nach dunkler Schokolade und nicht zu süß!

 

 

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Kürbis Cake Pops

  1. Voll toll!
    Wie hast du diesen extrem Orangen Überzug hinbekommen? Bei mir wollte es einfach nicht so grell werden.
    LG Melanie

  2. Pingback: in den töpfen der österreichischen foodblogger: september | Ö Food Blogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s